Schönthal – Kraftort zwischen Landwirtschaft und Kunst

Di / Mi 11. / 12. Juni 2024, jeweils 09:00 – 18:00 Uhr, Atelier Nord
Dozierende Entwurf: Prof. Ursula Hürzeler, Prof. Shadi Rahbaran
Gastkritik: David Merz, Beer Merz Architekt:innen, Basel | Luca Selva, Luca Selva Architekten, Basel | Prof. Annette Helle | Prof. Maya Scheibler

Der Skulpturen-Park des Klosters ist nicht nur bezaubernde Kulisse, sondern auch ein produktiver Landwirtschaftsbetrieb. Durch gezielte Eingriffe soll die bestehende Symbiose gestärkt werden. In Gruppen werden übergeordnete Strategien für eine verträgliche Weiterentwicklung des Klosterensembles erarbeitet.

*

Ganze drei Tage werden die Ateliers der Architekturstudierenden am FHNW-Campus Muttenz im Zeichen der Schlusskritiken stehen. Die Studierenden der Bachelor- und Masterkurse werden ihre Semesterprojekte vom 11. bis 13.6. im Plenum diskutieren.

Atelier Nord. Eingeladen sind alle; die Veranstaltung ist öffentlich.

Datum

12. Jun 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

9:00

Ort

FHNW
Hofackerstrasse 30, Muttenz

Veranstalter

FHNW Institut Architektur
QR Code