Rausch am Abend für Jugendliche

«Know Drugs»: Ein offener Diskurs über psychoaktive Substanzen
Leitung: Jill Zeugin

Das Thema «Rausch» hat viele Facetten. Diese werden anhand von offenen Diskussionsrunden, kurzen Inputs, spontanen Gesprächen und Fallbeispielen beleuchtet. Jill Zeugin von der Suchthilfe Region Basel, wird an diesem Abend in einer offenen Gesprächsrunde (fast) alle Fragen rund um psychoaktive Substanzen und deren Konsum beantworten. Sie arbeitet unter anderem bei Safer Dance Basel und leitet das stationäre Drug Checking Angebot DIBS, Drogeninfo Basel-Stadt.

Bei diesem Angebot haben Besucher:innen die Möglichkeit, psychoaktive Substanzen wie Kokain, MDMA, LSD, Ketamin uvm. abzugeben und auf mögliche Streckmittel und Reinheit untersuchen zu lassen. Es handelt sich um ein integriertes Drug Checking Angebot bei dem die Nutzer:innen über die potenziellen Risiken und Folgen des Drogenkonsums aufgeklärt werden. Mit dem informativen Ansatz wird über mögliche Gefahren aufgeklärt und ein verantwortungsbewusster Umgang mit Drogen gefördert. Das Ziel ist es, eine aufgeklärtere Gesellschaft zu schaffen, in der Menschen informierte Entscheidungen treffen können. Es gibt keinen Konsum ohne Risiko, es wird aber nicht weniger konsumiert, nur weil die Substanzen illegal sind. Deshalb ist es wichtig darüber zu sprechen.

Datum

19. Apr 2024

Uhrzeit

19:00

Ort

Historisches Museum
Barfüsserkirche, Basel

Veranstalter

Historisches Museum Basel
QR Code