Irrland – Reportagen

Für ihre Arbeit reist Margrit Sprecher, die ‹Königin der Reportage› (Thomas Hürlimann), durch die ganze Welt: «Irrland» (Dörlemann, 2020) führt in die Todestrakte Amerikas und ins Gefängnis Gaza, in ein Luzerner Betagtenheim und zu den Nachfahren Mussolinis.

Ihre Reportagen erzählen von den mehr als einer halben Million Kühen, die für Theo Müller gemolken werden, und von der verkauften Zukunft eines Trendforschers. Und wie Irland in nur zwanzig Jahren reich und wieder arm wurde.

Margrit Sprechers Reportagen zeichnen ein eindringliches Bild unserer heutigen Gesellschaft und halten für ihre Leserschaft überraschende An- und Einsichten der unterschiedlichsten Art bereit.

Anmeldung erforderlich unter kantonsbibliothek@bl.ch oder 061 552 62 76 (während der Öffnungszeiten)

Freiwilliger Unkostenbeitrag. Caffè livro bis 19.30 Uhr geöffnet.


Date

24. Jun 2021

Time

19:30

Ort

Kantonsbibliothek Baselland
Emma Herwegh-Platz 4, Liestal

Cost

Kollekte

Veranstalter

Kantonsbibliothek Baselland
QR Code