Die Forty-Eighters

Der Nordamerikaspezialist Prof. Dr. Wolfgang Hochbruck, beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit den badischen Revolutionären, die nach 1849 in die USA flohen. In Baden fehlten sie bei der Weiterentwicklung einer freiheitlichen Gesellschaft. In Amerika fanden sie Asyl und beteiligten sich aktiv im amerikanischen Bürgerkrieg und am demokratischen Aufbau des Staates.

Vortrag mit Diskussion

Datum

04. Apr 2024

Uhrzeit

18:00

Ort

Dreiländermuseum
Basler Strasse 143, Lörrach

Veranstalter

Museumsverein Lörrach
QR Code