Islam Alijaj: Wir müssen reden. Ein biografisches Manifest

Die Veranstaltung wird auf Gebärdensprache übersetzt.

Islam Alijaj hat mit der Zerebralparese eine schwere, gut sicht- und hörbare Behinderung. Er ist ein Secondo mit Wurzeln im Kosova. Und er heisst ausgerechnet Islam. Das sind alles Eigenschaften, die eine Politkarriere nicht leichtmachen. Dennoch wurde er als erster Schweiz-Albaner in den Nationalrat gewählt. Der bald 38-jährige Politiker beweist nicht nur Intelligenz und Charme, er ist ausgesprochen hartnäckig, ehrgeizig, machtbewusst und manchmal sogar «grössenwahnsinnig». Sein Ziel: das Behindertenwesen in der Schweiz umkrempeln, als Behinderter die Führung übernehmen, damit diejenigen zu Wort kommen, die wissen, wovon sie sprechen. «Nichts über uns ohne uns» – so soll die Gesellschaft künftig Politik machen.

In Kooperation mit Zukunft Inklusion – Aktionstage Behindertenrechte 2024

Tickets https://tickets.literaturhaus-basel.ch/?op=booking&id=1426

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, aber der Eintrittspreis Ihre finanziellen Mittel übersteigt, melden Sie sich gerne bei Maria Marggraf, info@literaturhaus-basel.ch oder 061 261 29 50. Wir finden gemeinsam eine Lösung.

Datum

06. Jun 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:30

Preis

CHF 20.00

Ort

Literaturhaus
Barfüssergasse 3, Basel

Veranstalter

Literaturhaus Basel
QR Code