Weia! Waga! Nebengeräusche zum ‹Ring›: Jörg Scheller

Monumental, faszinierend und umstritten: Richard Wagners ‹Der Ring des Nibelungen› wird bis heute kontrovers diskutiert. Nach über 40 Jahren kehrt ‹Der Ring› ans Theater Basel zurück.

Ausgehend von Fragen, die die Protagonist:innen beschäftigen, diskutieren der Basler Regisseur und Performer Marcel Schwald und der Dramaturg Jonas Gillmann mit eingeladenen Gästen über ausgewählte Momente aus dem ‹Ring›.

Künstler:innen des Festivals und weitere Gäste sprechen darüber, wie sie sich mit ihrer eigenen Arbeit in gesellschaftliche Diskurse einbringen. Musikalische Interventionen von Les Reines Prochaines.

-14. September, 22:00–23:30 Uhr
Henri Michel Yéré – Historiker und Diversity-Beauftragter u.a. bei Novartis und Kaserne Basel

-21. September, 22:00–23:30 Uhr
Jörg Scheller – Kunsthistoriker, Kraftsportler und Metal-Musiker

-28. September, 21:30–23:00 Uhr
Mascha Madörin – Ökonomin

-5. Oktober, 21:30–23:00 Uhr
Leandra Bias – Politologin und Anti-Feminismus Forscherin

Eintritt frei

Datum

21. Sep 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

22:00

Ort

Theatercafé
Theaterstrasse 9, Basel

Veranstalter

Theater Basel
QR Code