Vom Zauberstab zum Dopingtest

Was Museumsobjekte über Geheimnisse verraten

Sie gehören zu machtvollen Intrigen, zu exklusiven Bünden, aber auch in jede Familie: Geheimnisse. Überall schaffen Geheimnisse Grenzen zwischen Eingeweihten und Ausgeschlossenen und funktionieren so als Werkzeug sozialer Ordnungen. Die Ausstellung «Das Geheimnis – Wer was wissen darf» zeigt, wie sehr Geheimnisse alle Kulturen durchweben.

Mit Kuratorin Tabea Buri / Vortrag und Ausstellungsbesuch

Die Veranstaltung ist Teil der Volkshochschulreihe «Geheimnisse – Annährung an ein allgegenwärtiges Phänomen». Informationen zur Reihe: Volkshochschule beider Basel

Datum

31. Jan 2019
Expired!

Uhrzeit

18:30 - 19:45

Ort

Museum der Kulturen
Münsterplatz 20, Basel

Preis

CHF 25.--

Veranstalter

Volkshochschule beider Basel
QR Code