Vom Herzen leben – von der Heilkraft der Meditation

Mit Peter Wild, Theologe und Buchautor

Das Herz ist der Raum, in dem sich die menschlichen, biographisch entfalteten und die göttlichen Energien begegnen und sich gegenseitig verstärken. Im Vortrag wird geschildert, was es bedeutet, aus dem Herzen zu leben – eine Herausforderung und ein Geschenk.

Wenn in diesem Zusammenhang von «Herz» gesprochen wird, ist zum einen der energetische Raum des Herz-Chakras (Anahata-Chakra, Hinduismus, Buddhismus) gemeint, zum andern das Herz, wie es in der Spiritualität der orthodoxen Kirchen, basierend auf dem Johannesevangelium, entwickelt wurde (vgl. Siegfried Scharf).

In den östlichen und in den christlichen Traditionen hat sich zudem die Erfahrung eingestellt, dass es diese Herzensenergie ist, die Heilkraft schenkt. Die Meditationspraxis, die sich dem Herzen widmet, kann deshalb zur Heilmeditation werden, zu einer Meditation, die Heilenergie weiterschenkt. Der Vortrag vermittelt die methodischen Schritte einer solchen Heilmeditation.

In Kooperation mit: ars vitae; OFFline

Datum

17. Mrz 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:00

Preis

CHF 20.00

Ort

Hotel Odelya
Missionsstrasse 21, Basel

Veranstalter

Forum für Zeitfragen
QR Code