vis-à-vis: Schifferfrau Rose-Marie Knöpfel

Neun Jahre lang begleitete Rose-Marie Knöpfel ihren Ehemann zusammen mit ihren drei Kindern auf dem Frachtschiff der schweizerischen Reederei.
Im vis-à-vis-Gespräch erzählt Rose-Marie Knöpfel, die 1933 in Oberschlesien geboren wurde und 1945 vor den Bombenangriffen fliehen musste, aus ihrem Leben.

Der Eintritt ist frei (inklusive Apéro).

vis-à-vis ist eine Gesprächsreihe in verschiedenen Filialen der Stadtbibliothek. Gäste sind jeweils Leute aus dem Quartier. Das Gespräch führt Anne-Lise Hilty.

Datum

22. Jan 2019
Expired!

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Veranstalter

GGG Stadtbibliothek
QR Code