Verkehrsdrehscheibe Weil am Rhein

Führung mit Monika Merstetter, Dozentin

In einem unglaublichen Tempo haben die unterschiedlichsten Verkehrsmittel rund um den Europaplatz in der Zeit von 1908 bis heute das Gebiet verändert und geprägt. Monika Merstetter beginnt mit der Zeit, als Altweiler Bauern mit dem Fuhrwerk über drei Eisenbahngleise hinunter nach Friedlingen fuhren, um ihre Felder zu bestellen. Es folgte der Bau der Eisenbahnbrücke, der Bau der A5, die viele Jahre in Weil am Rhein endete, der Abriss des Bahnhofs, Einrichtung des Container-Terminals, Eröffnung der Gartenbahn, Einrichtung des ungewöhnlichen Schlaufenkreisels und nicht zuletzt vor zehn Jahren die Einweihung der Tramlinie 8. Eindrückliche Fotos und zusammengetragene Anekdoten bereichern die Tour, die bei der Dreiländergalerie endet

Anmeldung https://www.vhs-weil-am-rhein.de/programm/gesellschaft.html/kurs/556-C-241-04001/t/verkehrsdrehscheibe-weil-am-rhein

Treffpunkt: Rathausbrunnen am Rathausplatz
Am Rathausplatz 1, 79576 Weil am Rhein

Datum

17. Mrz 2024

Uhrzeit

15:00

Preis

€ 5.00

Ort

Weil am Rhein

Veranstalter

vhs Volkshochschule Weil am Rhein
QR Code