Unser Wald im Klimawandel

Kursleitung: Josef Borer, Förster, Forstbetriebsgemeinschaft Thierstein-Mitte

In der Schweiz wird es immer wärmer. Seit Beginn der Aufzeichnungen von MeteoSchweiz im Jahr 1864 hat sich die Jahresmitteltemperatur um 1.8°C erhöht. Dies wirkt sich auf die klimatische Eignung der Baumarten auf ihren heutigen Standorten aus.
Um die Auswirkungen zu untersuchen, hat die eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL ein Netzwerk von 57 Testpflanzungen in der ganzen Schweiz aufgebaut. Über eine Beobachtungsdauer von 30-50 Jahren wird untersucht, wie sich der Wald im zukünftigen Klima entwickeln kann. Wir besuchen in Himmelried eine Testfläche, die der Forstbetrieb Schwarzbubenland im Winter 2021/22 mit acht «zukunftsfähigen» Baumarten angelegt hat.

Max. 20 Teilnehmende. Anmeldung unter https://www.vhsbb.ch/kursprogramm/biologie-chemie-232832/unser-wald-im-klimawandel-295212?highlight=borer

Treffpunkt: Himmelried, Schulhaus. Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt.

09:00-12:00

Datum

01. Jun 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

9:00

Preis

CHF 39.00

Ort

Exkursion

Veranstalter

Volkshochschule beider Basel
QR Code