Übergangszeiten

Ethnologie fassbar

Individuen, aber auch Gemeinschaften sind auf der Schwelle zwischen alten und neuen Situationen einerseits besonders offen, andererseits aber auch labil und schutzbedürftig. Das Neujahr ist eine solche Übergangsphase.

Im Zentrum der Führung stehen Objekte und Rituale, die in Umbruchzeiten Orientierung geben können. Untermalt wird der Abend von literarischen Texten zum Thema.

Mit den Kuratorinnen Isabella Bozsa, Stephanie Lovász und Beatrice Voirol sowie Sabine Rotach, Bildung und Vermittlung

Datum

02. Jan 2019
Expired!

Uhrzeit

18:00 - 19:30

Ort

Museum der Kulturen
Münsterplatz 20, Basel

Preis

CHF 16.--/5.--

Veranstalter

Museum der Kulturen
QR Code