The Indonesian Dialogues

Im Frühjahr 2024 reiste eine Gruppe von Künstler*innen aus Europa nach Indonesien und trat dort mit unterschiedlichen Expert*innen in Kontakt. Im Mittelpunkt dieser Dialoge stand der europäische Kolonialismus und dessen Auswirkung auf individuelle Schicksale. Das Erkennen eigener Vorurteile sowie Wege der Dekolonisierung wurden verhandelt. Das Ergebnis der künstlerischen Forschung wird in einer Performance mit Videoinstallationen, Live-Malerei und Musik präsentiert. Das Team erschafft einen Raum, in dem sich das Publikum zwischen diesen Erzählungen bewegen und selbst Teil des Dialogs werden kann.

Künstlerische Leitung: Eddie Hara, Sebastian Gisi, Sven Peetoom, Francesca Vincentie. Dramaturgie und Recherche: Linda Mayasari

The Indonesian Dialogues ist eine internationale Koproduktion zwischen Katalis Collective (Indonesien), There Will Be Film (Niederlande), ROXY Birsfelden (Schweiz) und Landholz Productions.

Ab 21.15 Uhr: Künstler*innengespräch und Barbetrieb im Museumshof

Sprache Dialoge und Künstler*innen Gespräch: Englisch

Eintritt und Tickets:
CHF 30.– regulär
CHF 15.– Kulturlegi/Stucard/Colourkey
CHF 7.– alle bis und mit 18 Jahre

Begrenzte Platzzahl. Tickets auf eventfrog.ch

Datum

29. Aug 2024

Uhrzeit

19:00

Preis

CHF 30.00

Ort

Museum der Kulturen
Münsterplatz 20, Basel

Veranstalter

Museum der Kulturen
QR Code