Supersimple – «einfach reich» auf dem Franck-Areal

Dozierende Entwurf: Verein Countdown 2030, Basel
Begleitung: Axel Schubert
Gastkritik: Gian Trachsler, Studio Trachsler Hoffmann, Zürich

Das Semester sucht eine Balance zwischen Einfachheit und Reichtum. Beide Kategorien sind vieldeutig: Stellen wir einfache Ansprüche ins Zentrum oder suchen wir nach robusten Typologien? Wie reichhaltig ist ein urbaner Nutzungsmix und wie gelingt baukulturelle Vielfalt auf dem Grat zwischen Chaos und Banalität?

*

Ganze drei Tage werden die Ateliers der Architekturstudierenden am FHNW-Campus Muttenz im Zeichen der Schlusskritiken stehen. Die Studierenden der Bachelor- und Masterkurse werden ihre Semesterprojekte vom 11. bis 13.6. im Plenum diskutieren.

Atelier Süd. Eingeladen sind alle; die Veranstaltung ist öffentlich.

Datum

13. Jun 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

8:30

Ort

FHNW
Hofackerstrasse 30, Muttenz

Veranstalter

FHNW Institut Architektur
QR Code