Spinnen – mit Sicherheit keine Horrortiere

Wenn Laien über Spinnen sprechen, so sind zwei völlig unterschiedliche Reaktionen normal: «Ah, das sind doch die Tiere, die diese wunderschönen Netze bauen!» Oder aber: «Oh du Schreck, das sind diese hässlichen, großen, haarigen Tiere, die uns im Badezimmer auflauern und auch noch giftig sind!»

In seinem Kurzvortrag möchte Ambros Hänggi die wichtigsten Merkmale aus dem Bau und dem Leben der Spinnen aufzeigen. Neben allgemeinen Hinweisen zum Bau und Leben von Spinnen wird er einen detaillierteren Blick auf das sehr spezielle Paarungsverhalten der Spinnen werfen. Wenn man sich bewusst ist, dass das Spinnenmännchen meist etwas kleiner und schwächer ist als das Weibchen und dass Spinnen grundsätzlich alles erbeuten, was sie überwältigen können (Artgenossen eingeschlossen), dann kann man sich leicht vorstellen, dass ein Spinnenmann auf Brautschau vorsichtig sein muss…

Der Vortrag von Ambros Hänngi ist öffentlich, ab ca. 20:15 findet die Jahresversammlung der AGNHS für alle Mitglieder statt.

Keine Anmeldung erforderlich

Datum

07. Mrz 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:30

Ort

Bistro Cheesmeyer
Hauptstrasse 55, Sissach

Veranstalter

Arbeitsgemeinschaft für Natur- und Heimatschutz Sissach
QR Code