Schwingen trifft Pratteln – Tradition und Multikulturalität

Führung durch die Ausstellung.

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2022 in Pratteln – Kontrast oder Mehrwert? Die Führung mit Museumskuratorin Johanna Schmucki bietet interessante Einblicke in die neue Ausstellung «Schwingen trifft Pratteln. Perspektiven auf vereinte Körper». Dabei geht das Thema über den Schwingsport hinaus und blickt auf Menschen im Zusammenhang mit verschiedenen Vereinen und Gruppen – vom Trachtenverein, Boxclub über Yoga, Judo-Club und tamilischer Tanz bis zu den Hip-Hoppern. Die Ausstellung, die durch das Legat Liebl der Sektion Basel der SGV mitfinanziert wurde, stellt in Video, Audio, Bild und Text den Umgang mit dem Körper, die Rolle der Kleidung und die Orte, an denen trainiert wird, ins Zentrum. Die Ausstellung ist Teil des Projekts «Tracht lacht. Brauchtum verbindet.» und entstand in einer Kooperation mit Prof. Walter Leimgruber und Studierenden des Seminars für Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie der Universität Basel.

Es ist keine Anmeldung erforderlich, Eintritt und Führung sind gratis.

Datum

20. Nov 2022

Uhrzeit

14:00

Ort

Bürgerhaus Pratteln
Hauptstrasse 29, Pratteln

Veranstalter

Bürgerhaus Pratteln
QR Code