Roboter und Ethik

Prof. Dr. Peter G. Kirchschläger, Ordinarius für Theologische Ethik und Leiter des Instituts für Sozialethik/Uni Luzern

Roboter prägen bereits unseren Alltag – u. a. im medizinischen und finanzwirtschaftlichen Bereich. Aufgrund des technologischen Fortschritts wird sich die Interaktion zwischen Robotern und Menschen weiter intensivieren. Dieses Zusammenspiel zwischen Robotern und Menschen eröffnet aus ethischer Sicht Chancen und Risiken. Der ethischen Auseinandersetzung mit diesem positiven und negativen Potential von Robotern widmet sich der Vortrag.

Datum

05. Jun 2019
Expired!

Uhrzeit

19:30

Ort

Zwinglihaus
Gundeldingerstrasse 370, Basel

Preis

Kollekte

Veranstalter

Forum für Zeitfragen
QR Code