Play with the Devil – Zeal & Ardor

Vorpremiere mit anschliessendem Gespräch mit Manuel Gagneux (Musiker, Cast), Olivier Joliat und Matthias Willi (Regie).

Zeal & Ardor katapultiert den schweizer Musiker Manuel Gagneux vom Underground auf die Weltbühne. Der Mix aus völkisch weissem Black Metal und Spirituals schwarzer Sklaven ist seine Antwort auf eine rassistische Provokation im Internet – und birgt politischen Zunder

wikipedia:
Zeal & Ardor wurde 2013 vom Basler Musiker Manuel Gagneux ins Leben gerufen. Die Idee für das Projekt stammt aus einer Konversation auf der Internetplattform 4chan. Auf Gagneux’ Frage, aus welchen zwei Musikrichtungen er ein Stück erschaffen solle, erhielt er die Antworten Black Metal und «nigger music». Nach anfänglichem Zögern überzeugte er sich selbst von der Idee und nahm mehrere Songs auf. Deren Veröffentlichung wurde zunächst nicht weiter beachtet. Erst nach der Entdeckung durch die amerikanische Musikjournalistin Kim Kelly gingen die Titel am 3. Juni 2016 viral.[1]

Datum

09. Mrz 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

20:30

Preis

CHF 18.00

Ort

kult.kino camera
Rebgasse 1, Basel

Veranstalter

kult.kino
QR Code