Patti Basler : Nachtgedanken zu «Hoffnung»

Die Nachtgedanken am 23. Juni drehen sich um das Thema «Hoffnung»: 50 Minuten Wort und Musik, anschliessend ein Glas Wein, Wasser oder Tee.

Rednerin: Patti Basler, ausgezeichnet mit Prix Walo und Salzburger Stier.
Musikalische Begleitung: Philippe Kuhn (Piano)

Gastgeber und Interviewer: Pfr. Martin Dürr

Beschränkte Teilnehmerzahl. Ihre verbindliche Anmeldung an info@pfarramt-wirtschaft.ch bis am 21. Juni wird bestätigt.

Nachtgedanken. Kein Entwurf des hellen Tages. Eher aus Mühe und Unsicherheit geboren. Mit Dunkel- und Unsicherheiten. Mehr ein Schürfen und Zweifeln. Das Bruchstückhafte wird nicht verhehlt. Nachtgedanken! Keine fertigen, glatten Antworten. Aber immerhin das Aufwerfen und Offenhalten der wichtigen Fragen. Nachtgedanken! Gegen den Strich gedacht. Nicht mit der Verpflichtung zur geläufigen Logik. Aber ehrlich und klar mit sich selbst. Nachtgedanken! Das Unfertige ist unser Leben. Unvollendet, aber gegenwärtig. Nachtgedanken! Für Menschen, die mit dem Fragmentarischen leben können. Für Menschen, denen das allzu Selbstverständliche suspekt ist. Nachtgedanken erwachsen aus dem Grübeln, dem Sinnen und Tasten. Nachtgedanken sind Improvisation!

Freiwillige Kollekte


Date

23. Jun 2022

Time

21:00

Ort

Predigerkirche Basel
Totentanz 19, Basel

Veranstalter

Pfarramt für Industrie und Wirtschaft BS/BL
QR Code