Notwendige Geschichten: “Alltägliches”

Mit: Susan Reznik & Celâl

Zwei schreibende Menschen lesen ihre Texte: Geschichten, Gedichte oder Slams. Die beiden verbindet das Schreiben, das Erzählen, das Lesen: Frauen und Männer, Junge und Alte, Zugewanderte und Einheimische, Menschen mit und ohne Behinderung. Menschen, die nicht berühmt sind, die man noch nicht kennt, die man selten hört und kaum liest.
Die Slam Poetin Susan Reznik fängt fliegende Schildkröten, Kompressions-Strumpfhosen und Gefühle des Alltags auf Papier ein, der Soziologe und Caféhaus-Besitzer Celâl erzählt und schreibt Geschichten, damit Menschen ihren Alltag für Augenblicke stehen lassen.

Der Abend wird von der Illustrationsgruppe BALSAM live illustriert. Sie verwandeln die Texte in Illustrationen und übertragen sie auf ein grosses Poster. So entsteht ein langes Panorama aus illustrierten Antworten auf die «Notwendigen Geschichten», das in der Markthalle öffentlich sichtbar bleibt.

Datum

16. Nov 2018
Expired!

Uhrzeit

19:30 - 20:00

Ort

Markthalle Basel
Viaduktstrasse 10, Basel

Preis

Kollekte

Veranstalter

Wildwuchs Festival Basel
QR Code