Mythos Bulli (VW-Bus)

Dieter Landenberger, studierter Technikhistoriker und Leiter von Volkswagen Heritage, spricht über die Geschichte des VW-Bulli und erklärt, wie er zur Projektionsfläche für Sehnsüchte und Fernweh wurde.

Mit dem Volkswagen Transporter, von seinen Fans liebevoll »Bulli« genannt, begann 1950 in Wolfsburg eine neue Ära. Als Lastesel des Wirtschaftswunders wurde er zum Bestseller – und bald darauf zur popkulturellen Ikone und zum Lieblingsvehikel der Hippies. Bunt bemalt und zum Campingbus umgebaut, avancierten die Modelle T1 und T2 zu regelrechten Kultobjekten der Alternativkulturen.

Datum

07. Feb 2019
Expired!

Uhrzeit

18:30

Ort

Vitra Schaudepot
Charles-Eames-Str. 2, Weil am Rhein

Veranstalter

Vitra Design Museum
QR Code