MusikerInnen im Raum Basel und ihre transnationalen Verflechtungen

Workshop im Rahmen des SNF-Forschungsprojekts «Musik und Migration»

Die Forschungsabteilung der Hochschule für Musik FHNW untersucht in Zusammenarbeit mit dem Seminar für Soziologie der Universität Basel die transnationalen Verflechtungen von MusikerInnen, deren akademisierte Ausbildung in Basel auf für die Region charakteristische Weise von grosser Internationalität geprägt ist.
Die Forschung hat neue, lohnenswerte und überraschende Perspektiven zu Tage gefördert. Die Erkenntnisse basieren auf bisher 80 Interviews mit unterschiedlichen AkteurInnen und ExpertInnen der Musikregion Basel. Im Workshop stellt das Forschungsteam eine Auswahl von Beobachtungen und Befunden vor, führt mit drei StudienteilnehmerInnen ein Podiumsgespräch und stellt anschliessend die erarbeiteten Thesen und Modelle zur Diskussion.

Musik-Akademie, Z. 6-301

Über Ihre anregende Mitwirkung und Teilnahme würden wir uns freuen. Wir bitten um Anmeldung bis 30. November 2018 bei: anja.wernicke@fhnw.ch

Datum

06. Dez 2018
Expired!

Uhrzeit

9:00 - 12:00

Ort

Musik-Akademie
Leonhardsstrasse 6, Basel

Veranstalter

Musik-Akademie Basel
QR Code