mittwoch-matinée: Sammelwut

Was ist es, dass uns dazu anhält Dinge aufzubewahren und zu besitzen? Wo verschwinden Sachen ins Private? Und wann kommt der Zeitpunkt sich von Besitz zu trennen oder den Zugang zu teilen? In diesem Matinée nehmen wir das Phänomen der Sammelleidenschaft genauer in den Blick. Gemeinsam diskutieren wir über Prepper und Messies, über die Aufgabe des Museums zu Schützen und zu Bewahren, sowie über gewaltvolle Akte von Aneignung und Kategorisierung.

Datum

04. Sep 2024

Uhrzeit

10:00

Preis

CHF 10.00

Ort

Kunstmuseum Basel
St. Alban-Graben 16, Basel

Veranstalter

Museen Basel
QR Code