Mexiko – Guatemala – Belize

Seit fast 10 Jahren bereist der National-Geographic-Fotograf Martin Engelmann Mexiko, Guatemala, Belize und folgt den Spuren der letzten Maya. In seinem neuen Vortrag gibt er einen tiefen Einblick in die Kultur der Maya und den einzigartigen Naturschätzen Mittelamerikas, von den immergrünen Regenwäldern und Traumstränden Mexikos bis in das Vulkanland von Guatemala – Vulkanausbruch inklusive.

Martin Engelmann, geboren 1971, ist ausgebildeter Fotograf und lebt in Innsbruck/Tirol. Eine dreimonatige Reise als 20-Jähriger durch Südamerika wurde zum Schlüsselerlebnis für ihn. Heute zählt Martin Engelmann zu den bekanntesten Reisefotografen und Vortragsreferenten im deutschsprachigen Raum. Die Produktion einer Multivisionsshow erstreckt sich dabei meist über viele Jahre und ist mit zahlreichen Reisen verbunden. Neben Landschaftsaufnahmen ist die Portraitfotografie seine grosse Leidenschaft. Die Menschen und ihre zum Teil Jahrtausende alte Kultur stehen zumeist im Mittelpunkt seiner Vorträge.

Datum

29. Nov 2018
Expired!

Uhrzeit

19:30

Ort

Mittenza
Hauptstrasse 4, Muttenz

Preis

CHF 6.-- bis 34.--

Veranstalter

explora
QR Code