Making Of: Plastische Raumgestaltung mit Ready-Made-Textilien im Alba Haus

Mit Pierre de Meuron, Architekt, Philippe Baumann, Textilfabrikant, CEO Création Baumann, sowie Birgit Roller, Textile Konzeption, Inhaberin CASA TESSUTI.

Making of — Die Veranstaltungsreihe von Architektur Dialoge gibt einen Einblick in die Produktion und das Handwerk in der Region Basel. Anhand eines konkreten Objekts, das Architekt*innen und Designer*innen zusammen mit einer Firma entwickelt haben, werden die Herstellung und deren Möglichkeiten direkt vor Ort veranschaulicht.

Pierre de Meuron und HdM haben das Erdgeschoss und die Bürowelt im OG als offener Begegnungsort mit Textilien plastisch gestaltet. Dabei fanden bestehende Stoffe der Weberei Création Baumann aus Langenthal Einzug als Vorhänge, Raumtrenner, Akustikpaneele, Girlanden und Baldachine.
Die Luzernische Birgit Roller und ihr Team von CASA TESSUTI haben die Umsetzung in Ready-made-Stil wunderbar inszeniert.

Wir werden die drei über Sinn und Zweck, die Zusammenarbeit und das Making in ein Gespräch verwickeln, die Raumqualität erleben und einen Apéro einnehmen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Verbindliche Anmeldung unter https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeQv7-U_Sr5AUhxvDI29ex4Cg2YZODpzN9cE7SodfMavpegMw/viewform

Treffpunkt: ALBA HAUS, Lachenstrasse 1, 4123 Allschwil

Datum

05. Mrz 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:00

Ort

Allschwil

Veranstalter

Architektur Dialoge
QR Code