Literatur am Mittag: Ré Soupault

Die Bauhaus-Schülerin Ré Soupault (1901–1996) arbeitete als Experimentalfilmerin, Modeschöpferin, Fotografin und Journalistin. Sie hatte in Weimar, Berlin, Paris, Tunis und New York gelebt, bevor sie 1948, in einer tiefen Krise, nach Basel kam. Hier fing sie ihr Leben noch einmal ganz neu an, als Übersetzerin und Radioessayistin.


Date

22. Jun 2021

Time

12:15

Ort

GGG Stadtbibliothek
Im Schmiedenhof 10, Basel

Cost

10.-/7.-

Veranstalter

GGG Stadtbibliothek
QR Code