Körperlichkeiten im feministischen Kontext

In der neuen Ausgabe des feministischen salon basel sprechen die Aktivistin Melanie Dellenbach und Sandra Hafner über Körperlichkeiten und Fat-Aktivismus. Moderation Franziska Schutzbach
 
Die Veranstaltung wird live auf den Vimeo-Kanal der Kaserne gestreamed: https://vimeo.com/kasernebasel

Melanie Dellenbach hat ein bescheidenes Ziel: In der Schweiz zusammen mit Dir eine neue Kultur von Körper Respekt zu gestalten. Vor vielen Jahren ist sie aus dem Teufelskreis der Diäten ausgestiegen und hat aufgehört, ihr Leben auf später zu verschieben. 2011 hat sie einen Schweizer Plus Size Fashion Blog gegründet (2011- 2015). Die Welt der Fatshion Community und sich zu zeigen war ein sehr wichtiger Schritt zur Körperfreiheit in ihrem Leben. Während einem Jahr in San Francisco hat sie Health at every size (HAES®) und die Bewegung des Fettaktivismus kennengelernt. Seither hat sie sich intensiv mit diesen Themen auseinandergesetzt und recherchiert.

Sandra Hafner ist Bildungssoziologin und in der Ausbildung von Lehrpersonen tätig. Sie hat nach vielen Jahren des Kampfes gegen ihren eigenen Körper vor kurzem der Diätkultur radikal den Rücken gekehrt und setzt sich seitdem intensiv mit Themen wie Gewichtsdiskriminierung und Körper-Respekt auseinander. Sie unterstützt den Verein Body Respect Schweiz mit ihrer soziologischen Sichtweise auf Diätkultur und Gewichtsstigma als Ursache und Folge gesellschaftlicher Ordnungen und Ungleichheiten. Ihr besonderes Anliegen ist Aufklärung und Aktivismus im Bereich der Hochschulen, Schulen und speziell in der Ausbildung von Lehr- und weiteren Fachpersonen im Sozial- und Bildungswesen.

Eintritt frei


Date

29. Jun 2021

Time

20:00

Ort

Kaserne Basel Online

Veranstalter

Feministischer Salon Basel
QR Code