Kerzenlicht und Rauchzeichen. Archaische Bräuche und aktuelle Formen im jüdischen Feiern und Gedenken

In diesem niederschwelligen Format stellen zwei Historikerinnen jüdische Feiertage und Bräuche und die Geschichte des Judentums in Basel in Kürze vor, indem sie sich gegenseitig interviewen. Das Publikum kann einen Teil oder das ganze Format mitverfolgen und Fragen zum Thema stellen. In Kooperation mit TiM (Tandem im Museum).

Programm Basler Geschichtstage
https://baslergeschichtstage.ch/programm/

Datum

14. Mrz 2024

Uhrzeit

12:00

Ort

Universitätsbibliothek
Schönbeinstrasse 18-20, Basel

Veranstalter

Jüdisches Museum der Schweiz
QR Code