Jonas Breitenstein

Der Baselbieter Gotthelf und seine Wiederentdeckung

Zwischen 2012 und 2015 wurde das gesamte literarische Werk des Dichterpfarrers Jonas Breitenstein in drei Bänden neu ediert, gefolgt von Hörbüchern zweier Mundartidyllen und einem 800-seitigen Quellenband im Herbst 2018. Dazwischen wurde der im DiSTL aufbewahrte Nachlass Breitensteins geordnet und minutiös ausgewertet. Verantwortlich dafür war ein siebenköpfiges Projektteam unter der Leitung von Maja Samimi.

Nun berichten die Beteiligten über ihre Arbeit, die damit verbundenen Freuden und Leiden und geben Einblick in die Persönlichkeit und das Werk dieses bedeutenden Baselbieter Schriftstellers.

Datum

12. Feb 2019
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:30

Ort

Dichter- und Stadtmuseum
Rathausstrasse 30, Liestal

Preis

Kollekte

Veranstalter

Dichter- und Stadtmuseum
QR Code