Je Suis Noires (Film & Gespräch)

JE SUIS NOIRES mit anschliessendem Gespräch mit Rachel M’Bon (Regie) und Maneva Tafanalo (Netzwerk Antirassimus Basel).

In der Schweiz, einem Land der Neutralität, werden neue, ungewohnte Stimmen laut. Stimmen von Frauen, die für die Anerkennung des strukturellen Rassismus kämpfen, Stereotypen dekonstruieren und sich zu ihrer doppelten Identität als Schweizerin und Schwarze bekennen.

In diesem Kontext beginnt Rachel M’Bon, eine schweizerisch-kongolesische Journalistin, ihre eigene Identitätssuche. Auf ihrem Weg zur Befreiung hinterfragt sie ihre Vergangenheit, ihre Gegenwart und hält ihrem Land und ihren Altersgenoss:innen einen Spiegel vor.

Datum

12. Mrz 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

11:00

Preis

CHF 18.00

Ort

kult.kino atelier
Theaterstr. 7, Basel

Veranstalter

kult.kino
QR Code