Jaspers in Basel / Symposium

Symposium zum fünfzigsten Todestag von Karl Jaspers

10.00-10.15h Begrüssung:
Prof. Dr. Gunnar Hindrichs (Philosophisches Seminar)
Prof. Dr. Ralph Ubl (Dekan der Phil.-Hist. Fakultät)

10.15-11.30h Prof. Dr. Anton Hügli (Basel): Jaspers in Basel. Seine Projekte, ihre Bedeutung

11.45-13.00h Dr. Bernd Weidmann (Heidelberg): Deutschland im zweiten Anlauf. Jaspers’ späte politische Schriften

14.15-15.30h Prof. Dr. Dr. h.c. Jens Halfwassen (Heidelberg): Karl Jaspers als Metaphysiker

15.45-17.00h Prof. Dr. Christian Polke (Göttingen): Der philosophische Glaube und die Offenbarung

17.30-19.00h Prof. Dr. Liliane Weissberg (Philadelphia): Hannah Arendt besucht Karl Jaspers

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.philosophie.philhist.unibas.ch (Philosophische Gesellschaft)

Datum

17. Mai 2019
Expired!

Uhrzeit

10:00 - 19:00

Ort

Wildt'sches Haus
Petersplatz 13, Basel

Veranstalter

Departement Künste, Medien, Philosophie
QR Code