Im Hochzeitsrausch durch die Jahrhunderte

HOCHZEITLICHE SITTEN UND GEBRÄUCHE IM HISTORISCHEN BASEL

Was machte eine Hochzeit in früheren Jahrhunderten aus? Wie wurde damals geheiratet, und ab wann hatte eigentlich die Liebe etwas in der Ehe zu suchen? Lassen Sie sich auf unserem Rundgang durch verschiedene Hochzeitsgeschichten führen: Erfahren Sie, wie die gleichberechtigte Ehe zwischen Isaak Iselin und Helena Forcart in der Frühen Neuzeit aussah, welcher Hochzeitsschmaus in Basel um 1900 aufgetischt wurde und wie in der Romantik die Bedeutung der Liebe für das Eheleben immer weiter zunahm. 

Dies und ein bunter Strauss von vielen weiteren Erzählungen rund um das Thema Heirat wird Sie während unseres einstündigen Spaziergangs erwarten, der auch speziell für Polterabende gut geeignet ist.

Treffpunkt: Vor dem Naturhistorischen Museum/Augustinergasse 2, Basel

Tickets:   https://www.frauenstadtrundgang-basel.ch/rundgange/

Datum

01. Sep 2019
Expired!

Uhrzeit

14:00

Ort

Stadtführung

Preis

CHF 20.- / 15.-

Veranstalter

Frauenstadtrundgang
QR Code