Ich und mein Körper

Wie und wer hat mich bei meinem Verständnis zur sexuellen Gesundheit geprägt? Vortrag von Monica Somacal.

Lange wurde Sexualität einzig als «Sexualtrieb» beschrieben. Sexualität ist jedoch weit mehr als das. Es bedeutet lebenslanges Lernen und einen flexiblen Umgang mit Werten und Traditionen.

Zwischen «Optimierungszwang» und «Body -Positivity» bewegen sich Frauen heute. Dazu gehört auch: Loslassen von alten Traditionen wie «Genitalbeschneidung» als ein Bestandteil von patriarchalen Strukturen. Weibliche Genitalbeschneidung wurde auch in Europa bis ins 19. Jahrhundert praktiziert.

Wie gehe ich mit dem Wertewandel in der Gesellschaft um? Sie erhalten viele Informationen und Denkanstösse zu diesem Thema. Alle Fragen die Sie beschäftigen können Sie anbringen und ich werde gemeinsam mit Ihnen nach einer Lösung suchen. Vielleicht eröffnet Ihnen der Abend einen neuen Blick auf Ihren Umgang mit Ihrem sexuellen Selbstverständnis!

  • Fachfrau für sexuelle Gesundheit / Anlaufstelle gegen Mädchenbeschneidung beider Basel, https:/www.maedchenbeschneidung.ch/

Datum

21. Aug 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

17:30

Ort

Internetcafé Planet 13
Klybeckstrasse 60, Basel

Veranstalter

Internetcafé Planet 13
QR Code