HörBar mit Bernard Senn: „Never give up“!

Er war einer der ersten bei der Befreiung der Nazi Konzentrationslager. Ohne ihn wären die kaltblütigen Massenerschiessungen von über einer Million jüdischer Zivilisten durch SS-Einsatzgruppen in Osteuropa wohl nie vor Gericht gekommen. Leid und Grauen des Zweiten Weltkriegs haben Benjamin Ferencz für den Rest seines langen Lebens geprägt. Seither kämpft er unermüdlich für eine gerechtere, friedlichere Welt ohne militärische Konflikte. Am 11. März dieses Jahres feierte der 1.54 m kleine, grosse Mann seinen 100. Geburtstag. Rita Schwarzer hat ihn in seinem bescheidenen Bungalow in Florida besucht.

20:00 – 22:00 Uhr, Eintritt frei/ Kollekte

*

Hörbar: Ein Programm mit Hörstücken, kuratiert von Bernard Senn, Redaktor SRF 2 Kultur.

Seit mehr als 10 Jahren lädt Kulturredaktor Bernard Senn jeden letzten Donnerstag im Monat in das Quartierzentrum Bachletten QuBa und präsentiert dort Perlen exquisiter Radioarbeit: Features, Reportagen, Hörstücke. Die HörBar ist aber nicht nur ein Ort des konzentrierten Zuhörens, sondern auch ein Ort des Austausches. Jeweils im Anschluss an die Stücke teilt das Publikum seine Höreindrücke und diskutiert sie unter der Leitung des HörBar-Keepers Senn. Während einer Woche wird das Museum Tinguely zur HörBar: mit ausgewählten Stücken zum individuellen Hören von Dienstag bis Samstag, sowie dem gemeinsamen Hören und moderierten Austauschs am Sonntag 6. Januar 2019.


Date

26. Nov 2020

Time

20:00

Ort

QuBa Quartierzentrum Bachletten
Bachlettenstrasse 12, Basel

Cost

Kollekte

Veranstalter

Quartierzentrum Bachletten
QR Code