Genossenschaftsbau in Basel

Neue Gründerzeit. Basler Wohnbaugenossenschaften im Aufbruch. Podiumsdiskussion mit dem Bund Schweizer Architekten (BSA) Basel zum Thema Genossenschaftsbau in Basel. Einführung von Simon Frommenwiler, Vorsitzender BSA Basel

Podiumsteilnehmer:
Heinrich Degelo, Architekt,
Lars Uellendahl, Gründungs- und Vorstandmitglied der Wohnbaugenossenschaft Zimmerfrei in Basel,
Maya Scheibler, Architektin,
Klaus Hubmann, Geschäftsführer der Stiftung Habitat
Andreas Herbster, Geschäftsleiter der Wohnstadt Bau- und Verwaltungsgenossenschaft

Moderation: Andreas Ruby

Der Basler Wohnungsmarkt steht seit Jahren unter Druck: Wohnraum ist knapp und teuer, eine Entspannung ist nicht in Sicht. 2018 wurden so viele Wohnungen gebaut, wie seit Jahren nicht mehr, und auf den Entwicklungsgebieten Erlenmatt, VoltaNord oder dem Westfeld entstehen ganze Quartiere mit hohem Wohnanteil. Dabei sind es besonders Genossenschaften, die mit innovativen Wohnprojekten auf sich aufmerksam machen.​

 

Datum

11. Apr 2019
Expired!

Uhrzeit

19:00

Ort

Baudepartement
Dufourstr. 40/50, Basel

Preis

CHF 12.--/8.--

Veranstalter

S AM Schweizerisches Architekturmuseum
QR Code