Forum: Die Schweiz und Europa

Bei den Schweizer Wahlen vom Oktober 2023 wurde das Thema Europa von den Parteien weitgehend gemieden. Dennoch, politisch tut sich bei den Beziehungen zur Europäischen Union einiges. Es stellt sich die Frage, wie die Schweiz damit verbundene, dringende Zukunftsthemen politisch angehen kann und will. Wie können die festgefahrenen Beziehungen zwischen der Eidgenossenschaft und der EU mit neuem Leben gefüllt werden?

19.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung, Thomas Wolf, Leiter des Regionalbüros Südbaden der Konrad-Adenauer-Stiftung

19.05 Uhr Die Schweiz und Europa. Schweizer Perspektiven. Eric Nussbaumer, Nationalratspräsident

Die Perspektive der Wirtschaft. Andrea Elisabeth Knellwolf, Community Relations
F. Hoffman-La Roche AG, Basel

19.35 Uhr Europa und die Schweiz. Eine Deutsche Perspektive. Dr. Andreas Schwab, Abgeordneter des Europäischen Parlaments

19.50 Uhr Im Gespräch bleiben! Fragen und Antworten. Moderation Markus Kaempf, Rechtsanwalt in Zürich und München, Lehrbeauftragter an der Universität St. Gallen

Apéro mit Wein und Fingerfood

https://www.regbas.ch/de/assets/File/Einladung%2024-04-25%20Die%20Schweiz%20und%20Europa%20Lörrach_v2.pdf

Anmeldung https://aoweb.kas.de/KAS_VaAnmeldung/Teilnehmerdaten.aspx?id_v=77672&a_A=1

Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf.

Datum

25. Apr 2024

Uhrzeit

19:00

Ort

SAK Altes Wasserwerk
Tumringer Str. 269, Lörrach

Veranstalter

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
QR Code