Food Talk: Culinary Medicine

Welche Ernährung tut dem Körper und dem Planeten gut? Drei Expert:innen diskutieren, wie das möglich ist. Veranstaltungssprache ist Deutsch.

Foodtalk Inputs:
Lukas Kilcher, Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung: Nachhaltige Landwirtschaft und planetare Gesundheit

Die global wachsende Bevölkerung führt zu einem stetigen Landverbrauch und gleichzeitig führt die Klimawandel zu Ausfällen in der Produktion. Wie kann die Landwirtschaft dabei die Ernährung sichern, Biodiversität schützen und die Landschaft pflegen)

Prof. Dr. Katharina Timper, Leitende Ärztin für Endokrinologie, Diabetologie & Metabolismus, Universitätsspital Basel: Wie esse ich mich gesund? – Der Einfluss von Ernährung auf meine Gesundheit am Beispiel von Übergewicht und Adipositas

In der Schweiz sind zunehmend viele Menschen von Erkrankungen betroffen, die durch falsche Ernährungsgewohnheiten mitverursacht werden, wie z.B. Übergewicht. Wie kann ich mich gut ernähren und so meine Gesundheit positiv beeinflussen?

Dr. Adrian Müller, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Departement für Agrar- und Ernährungssysteme, FiBL Schweiz: Klimakrise, Gesundheitskrise, nur noch Krise? «Co-Benefits» als Chance

Umwelt- und Gesundheitskrisen treten gleichzeitig auf und ihre Ursachen sind eng miteinander verknüpft. Einzeln sind diese Herausforderungen nicht lösbar. Wie können wir beides angehen und uns gesund und gleichzeitig umweltfreundlich ernähren?

Mit anschliessender Diskussionsrunde

Veranstalter: Innovation Office Universität Basel und Medizinische Fakultät

Datum

25. Sep 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:30

Ort

unternehmen mitte
Gerbergasse 30, Basel

Veranstalter

FoodTalk
QR Code