Fach- und Arbeitskräftemangel im Kanton Basel-Stadt

Zahlreiche Studien und Befragungen von Unternehmen zeigen: Der Fach- und Arbeitskräftemangel stellt für die Wirtschaftsregion Basel nach wie vor eine zentrale Herausforderung dar. Die Zahl der offenen Stellen hat seit 2021 einen starken Anstieg verzeichnet, und der Anteil befragter Unternehmen, die von Rekrutierungsschwierigkeiten berichten, ist überdurchschnittlich.

Ziel der Konferenz ist, den Dialog der unterschiedlichen Stakeholder zu stärken, die unterschiedlichen Sichtweisen und Erfahrungen zu bündeln und den gemeinsamen Handlungsspielraum auszuloten. Expertinnen und Experten, Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, Arbeitnehmerverbände, Politik und Verwaltung, diskutieren die Folgen des aktuellen Fach- und Arbeitskräftemangels für die Wirtschaftsregion Basel.

Es präsentieren und diskutieren:

Reto Baumgartner, Direktor, Gewerbeverband Basel-Stadt
Deborah Britt, Leiterin Fachstelle Volkswirtschaftliche Grundlagen, Amt für Wirtschaft und Arbeit Kanton Basel-Stadt
Dr. Lukas Eckert, akad. Mitarbeiter Fachstelle Volkswirtschaftliche Grundlagen, Amt für Wirtschaft und Arbeit Kanton Basel-Stadt
Myra Fischer-Rosinger, Direktorin, swissstaffing
Nicola Goepfert, VPOD Region Basel, Grossrat BastA!
Daniela Guggenheim, Teamleiterin Kontraktmanagement und Entwicklung, Logistik arbeitsmarktliche Massnahmen, Amt für Wirtschaft und Arbeit Kanton Basel-Stadt
Nicole Hostettler, Amtsleiterin, Amt für Wirtschaft und Arbeit Kanton Basel-Stadt
Lucien Robischon, Co-Präsident, Gewerkschaftsbund beider Basel
Saskia Schenker, Direktorin, Arbeitgeberverband Region Basel, Landrätin Kanton Basel-Landschaft
Clemens Schmid, People & Culture Country Catalyst Switzerland, F. Hoffmann-La Roche AG
Jenniefer Schmucker, Geschäftsführerin Operativ, Agentur für Arbeit, Lörrach
Prof. em. Dr. George Sheldon, Forschungsstelle für Arbeitsmarkt- und Industrieökonomik (FAI), Universität Basel
Deborah Strub, Abteilungsleiterin Cluster & Initiativen, Handelskammer beider Basel (HKBB)
Kaspar Sutter, Regierungsrat, Vorsteher Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt Kanton Basel-Stadt
Fabienne Vulliamoz, Leiterin Arbeitgebermarketing, Universitätsspital Basel
Adrian Wüthrich, Präsident, Travail.Suisse
Raphael Wyniger, Geschäftsführer und Inhaber, Wyniger-Gruppe

Eingeladen sind Unternehmen, Verwaltung, Politik, Verbände und die interessierte Öffentlichkeit. Die Anmeldung ist bis am 15. August 2024 möglich unter https://www.regbas.ch/de/assets/File/Flyer_Konferenz_Fach-%20und%20Arbeitskräftemangel%20im%20Kanton%20Basel-Stadt.pdf

13.30 Uhr bis 17.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Datum

21. Aug 2024

Uhrzeit

13:30

Ort

kHaus Basel
Kasernenhof 7, Basel

Veranstalter

Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt Basel-Stadt
QR Code