Die Bedeutung der Anthroposophie in der Pädagogik – Ein Spannungsfeld

Praxisfeld mit Prof. Dr. Jost Schieren, Professor für Schulpädagogik mit Schwerpunkt Waldorfpädagogik. Öffentlicher Vortrag.

Die Waldorfpädagogik und die anthroposophische Heilpädagogik sind in der Praxis anerkannt, etabliert und inzwischen international weit verbreitet. Ihr theoretischer Hintergrund, die Anthroposophie, ist allerdings umstritten. Sie gilt in der Öffentlichkeit als ideologisch und antiwissenschaftlich. Der Vortrag von Prof. Dr. Jost Schieren (Alanus Hochschule) befragt die Bedeutung, den Mehrwert, aber auch die Problematik des Umgangs mit der Anthroposophie in der pädagogischen Praxis.

Aktuell, informativ und anregend bieten die Praxisfelder zum 100-Jahre-Jubiläum des Sonnenhofs Raum, um sich auszutauschen und Ideen oder Pläne für die Weiterarbeit zu entwickeln. Sie sind schlanke Weiterbildung, Inspiration und Perspektivenerweiterung für alle interessierten Personen.

Die Praxisfelder sind öffentlich und kostenfrei. Über einen freiwilligen Spendenbeitrag freuen wir uns.

Sonnenhof, Schulsaal, Obere Gasse 10, Arlesheim

Datum

18. Apr 2024

Uhrzeit

13:00

Ort

Arlesheim
Arlesheim

Veranstalter

Sonnenhof Arlesheim
QR Code