Der wachgeküsste Park

Ein Spaziergang durch die Elisabethenanlage zeigt, wie ein Rebgarten zum Friedhof wurde und später am ehemaligen Stadtrand eine Grünanlage entstand. Mit einem Musikpavillon und einem historischen Denkmal, das hochaktuell ist. Seine vielfach geschätzten urbanen Qualitäten hat der Park erst im 21. Jahrhundert erlangt, nach einem Ideenwettbewerb und einer Volksabstimmung. Ein Zeitreise-Spaziergang durch die Elisabethenanlage mit Journalist und Buchpublizist Roger Ehret.

Treffpunkt: Musikpavillon, Elisabethenanlage, Basel

Information: www.bellevue-fotografie.ch

Datum

16. Okt 2022
Abgelaufen!

Uhrzeit

17:30

Ort

Basel

Veranstalter

BelleVue – Ort für Fotografie
QR Code