Das römische Olten und sein Umland

Vortrag von Mirjam Wullschleger und Fabio Tortoli, Kantonsarchäologie Solothurn

Olten war bereits in römischer Zeit ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. In den letzten Jahren lieferten mehrere Untersuchungen neue Einblicke in die wenig erforschte römische Kleinstadt und ihr Umland. Zum Vorschein kamen Gebäudereste des Vicus, die Hauptstrasse sowie Töpferöfen. Eine Grabung in einer römischen Villa brachte eindrückliche Wandmalereien zu Tage.

Datum

07. Jan 2020
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:30

Ort

Universität Basel
Petersplatz 1, Basel

Veranstalter

Basler Zirkel für Ur- und Frühgeschichte
QR Code