Blutige Konfrontation und Sozialreform

Blutige Konfrontation und Sozialreform. Die Schweiz und Basel im Nachkriegsjahr 1919 und die VHS Basel zur Zeit der Gründung

Bernard Degen, Dr., Historiker, Universität Basel

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Volkshochschule in Basel schauen wir in die Zeit um 1918/1919 zurück. Der Schweizer Landesstreik 1918 und der lokale Generalstreik von 1919 in Basel kennzeichnen einen historischen Wendepunkt in Europa, der Schweiz und in Basel. An drei Abenden lassen wir die historischen Gegebenheiten von damals Revue passieren, betrachten die Situation der Volks- bzw. Erwachsenenbildung von damals und wagen auch Parallelen zu heute zu ziehen.

Datum

23. Mai 2019
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:30 - 20:00

Ort

Universität Basel
Petersplatz 1, Basel

Preis

CHF 25.-/10.-

Veranstalter

Volkshochschule beider Basel
QR Code