Basler Filmtreff: Stella Händler – Verfechterin der Filmkunst

Ein Werkstattgespräch mit Filmausschnitten / Corona-Schutzmassnahmen, Platzzahl reduziert.

Die Basler Produzentin Stella Händler stellt ihr Schaffen sowie Ausschnitte aus früheren und neuen Produktionen vor, spricht über ihre Karriere, ihre tragende Rolle im jahrelangen Kampf um die Erhöhung des Basler Filmkredits und über die Zukunft des Basler Filmschaffens.

Stella Händler hat nach verschiedenen Stationen in der Film- und Theaterbranche im Jahr 2000 die Produktionsfirma freihändler Filmproduktion GmbH in Basel gegründet und viel filmisches Knowhow sowie Kontinuität in die Region gebracht. Seit der Firmengründung hat sie mehr als dreissig Filme produziert, von kurzen Animationsfilmen und experimentellen Videos bis zu abendfüllenden Dokumentarfilmen. Sie hat gemeinsam mit den RegisseurInnen zahlreiche Preise gewonnen. Die künstlerische Auseinandersetzung steht bei ihren Projekten an oberster Stelle und so entwickelt sie sich im engen Austausch mit den AutorInnen sowie BerufskollegInnen stetig weiter.

Als Spezialgast begrüssen wir zudem die aufstrebende Nachwuchsproduzentin Franziska Sonder (Ensemble Film GmbH). Sie berichtet über ihre Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Stella und erzählt, wie wichtig Mentorinnen wie Stella für junge Produzentinnen sind. 
Moderation: Cyrill Gerber

Eintritt für Balimage-Mitglieder gratis.


Date

21. Okt 2020

Time

18:30

Ort

Stadtkino
Klostergasse 5, Basel

Cost

CHF 12.-

Veranstalter

Balimage
QR Code