Ausländer*Innen in den Medien

Wie berichten Medien über Menschen ohne Schweizer Pass? Sollen sie in jedem Fall die Nationalität von Straftäterinnen nennen? Schreiben Zeitungen nach einem Terroranschlag anders über Muslime?

In der Basler Markthalle diskutieren Journalistinnen und Journalisten kontroverse Fragen rund um die Berichterstattung über Ausländer*innen. Mit Tages-Anzeiger-Polizeireporter Stefan Hohler, Nationalrätin Min Li Marti (SP), Edito-Chefredaktorin Nina Fargahi und Leiter Swissinfo Schweiz, Balz Rigendinger.

Mit einem kurzen Vortrag von Dr. Patrik Ettinger (ZHAW) zu Minderheiten in den Medien. Anschliessend Apéro.

Organisiert von Fairmedia, der Beratungsstelle für fairen Journalismus.

Datum

21. Nov 2019
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:00

Ort

Markthalle Basel
Viaduktstrasse 10, Basel

Veranstalter

Fairmedia
QR Code