Dorothee Elmiger: Aus der Zuckerfabrik

Mit ihrem Buch «Aus der Zuckerfabrik» war Dorothee Elmiger sowohl für den Schweizer wie auch für den Deutschen Buchpreis nominiert. Die vielfach ausgezeichnete Autorin hat mit ihrem dritten Buch «vielleicht das Protokoll einer kreisenden, unordentlichen Recherche zu den Gräben, auf die der Kapitalismus so dringend angewiesen ist, und zu einigen (historischen) Versuchen, diese Gräben mit einem oder beiden Füssen zu überwinden» geschrieben, wie sie selbst meint. Die Presse scheint sich einig zu sein und feiert das Buch; u.a. als «Unikat».

Anmeldung erforderlich unter kantonsbibliothek@bl.ch oder 061 552 62 76 (während der Öffnungszeiten)

Freiwilliger Unkostenbeitrag. Caffè livro bis 19.30 Uhr geöffnet.


Date

16. Jun 2021

Time

19:30

Ort

Kantonsbibliothek Baselland
Emma Herwegh-Platz 4, Liestal

Veranstalter

Kantonsbibliothek Baselland
QR Code