Aqua

Sonntagsführung mit Michel Roggo

Bären und Krokodile, tropische Feuchtgebiete und kristallklare Gletscherseen, farbenfrohe Lagunen und fischreiche Flüsse: Dies ist eine kleine Auswahl der zahlreichen Motive, die der Freiburger Fotograf Michel Roggo mit seiner Kamera festgehalten hat. Die Ausstellung ‘Aqua – Fotografien von Michel Roggo’ zeigt eindrückliche Wasserlandschaften in ihrer lichtdurchfluteten Schönheit und schafft Einblicke in eine oft exotische Tier- und Pflanzenwelt. Diese Reise rund um den Globus lässt Sie staunen – über die Schönheit des Gornergletschers und der Verzasca ebenso wie über jene des Baikalsees oder der Iguazú-Wasserfälle. Michel Roggo ist ein international anerkannter und mehrfach ausgezeichneter Spezialist für Fotografie im Süsswasser. Im Jahr 2010 startete er sein ehrgeiziges ‘Freshwater Project’, um auf die bedrohten aquatischen Lebensräume aufmerksam zu machen. Nach sieben Jahren und 40 fotografierten Gewässern schloss Michel Roggo das Projekt im Jahr 2017 ab. In dieser Führung berichtet Michel Roggo von den meist langen und abenteuerlichen Expeditionen, die er im Rahmen seines ‘Freshwater Project’ unternommen hat.

Datum

16. Jun 2019
Expired!

Uhrzeit

14:00 - 15:00

Ort

Naturhistorisches Museum
Augustinergasse 2, Basel

Preis

CHF 10.–/7.– (unter 13 J. Eintritt frei)

Veranstalter

Naturhistorisches Museum
QR Code