3. Gundeli Talk: Gamen und Computerspiele

Gamen und Computerspiele – des Teufels oder gar Kultur? Ein Gundeli Talk für Gamer*innen, Eltern, Lehrer*innen und alle, die mehr wissen wollen

Apex Legends, Fortnite, Anthem, League of Legends … Sagt Ihnen nichts? Sollte es aber. Zehntausende von Menschen verbringen ihre Freizeit in Basel mit Computerspielen, vor allem Jugendliche. Der Verein für Aufklärung über Internet und Spielkultur (VAISk) will demnächst an der Güterstrasse ein Spielzentrum eröffnen, das auch über Chancen und Gefahren aufklärt.

Einführung ins Thema mit einer Video-Show mit konkreten Beispielen:
Maximilian Schäfer, Sozialarbeiter und Vorstandsmitglied des Vereins für Aufklärung über Internet und Spielkultur VAISk

Es diskutieren mit Ihnen:

Simon Rieder, Schüler, Gamer und Leiter Nachwuchs-eSportteam MORSECODEBOIZ
Karin Vaneck, Schulleiterin Thiersteinerschulhaus im Gundeli
Rodrigo Krönkvist, Beauftragter für Jugendfragen des Basler Erziehungsdepartements
Maximilian Schäfer, Sozialarbeiter und Vorstandsmitglied Verein VAISk
Moderation: Sylvia Scalabrino, Neutraler Quartierverein Gundeldingen (NQVG)

Eintritt frei

Datum

16. Mai 2019
Expired!

Uhrzeit

19:30

Ort

Barakuba
Gundeldinger Feld, Basel

Veranstalter

Neutraler Quartierverein Gundeldingen
QR Code