1943. Ein Fall an der Grenze

Dr. Gregor Spuhler, Zürich/Archiv für Zeitgeschichte: Ein Fall an der Grenze. Oberleutnant Erwin Naef und die Flüchtlinge im Tessin 1943

Zweiter Akt mit einem Beitrag von Patrick Moser, lic. phil., Basel
Grenzfälle – Basel 1933–1945. Chancen und Risiken von Fallbeispielen im Museum

Es gelten die Vorgaben für die Sitzordnung und das Tragen von Hygienemasken gemäss Corona-Schutzkonzept. Auch ist jeweils eine Voranmeldung für die Referate zwingend erforderlich.

Vortragsreihe Krieg, Kultur und Technik. Zwischen Mittelalter und 20. Jahrhundert.

Jedes Winterhalbjahr veranstaltet die HAG einen Vortragszyklus. Die Vorträge finden jeweils an einem Montagabend um 18.15 Uhr statt, meistens in der Alten Aula des Naturhistorischen Museums. Anschliessend folgt der Zweite Akt mit Abendessen im Hotel Basel an der Münzgasse 12.

*

Grenzfälle – Basel 1933–1945: Im Mai 2020 jährt sich das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa zum 75. Mal. Zu diesem Anlass präsentiert das Historische Museum Basel eine Sonderausstellung über Basel in der Zeit des Nationalsozialismus.


Date

19. Okt 2020

Time

18:15

Ort

Barfüsserkirche
Barfüsserplatz 7, Basel

Veranstalter

HAG Historische und Antiquarische Gesellschaft zu Basel
QR Code