«Sie tanzen um ein Schlückchen Glück»: Spittelers Schmetterlinge

Carl Spittelers Gedichtband ‹Schmetterlinge› aus dem Jahr 1889 ist ein duftig-leichter Einstieg in das Werk des Literaturnobelpreisträgers. Doch hat sich Spitteler für seine poetischen Betrachtungen über ausgewählte Schmetterlingsarten auch eingehender mit dieser artenreichen Insektenordnung befasst?

Diese Frage klären wir mit dem Biologen Oliver Balmer anhand ausgewählter Schmetterlings-Gedichte, vorgetragen von Regula Grauwiller.

In Zusammenarbeit mit der Naturforschenden Gesellschaft Baselland NGBL.


Date

10. Dez 2019

Time

19:30

Location

Dichter- und Stadtmuseum
Rathausstrasse 30, Liestal

Organizer

Dichter- und Stadtmuseum
QR Code