Die Weihnachtsgans, überflüssige Pfunde und was uns zu wenig Bewegung kostet

Vortrag von Prof. Arno Schmidt‐Trucksäss, Basel und Renato Mattli, Winterthur

Weihnachten naht und die fette Gans lockt. Wir geniessen die freien Tage über das Fest mit lieben Menschen, gehen zusammen dinieren und lassen es uns gut gehen. Aber diese Tage können es durchaus in sich haben. Zu wenig Bewegung und zu viel Genuss bringt die Energiebalance gehörig durcheinander und das Gewicht droht zu steigen. Zudem steigert die zu geringe körperliche Aktivität langfristig auch das Vorkommen chronischer Erkrankungen und kostet der Schweiz ein Vermögen.

In diesem gleichzeitig praxisnahen und doch wissenschaftlichen Vortrag zu den gesundheitlichen und finanziellen Folgen von Überernährung und körperlicher Inaktivität referieren Prof. Arno Schmidt‐Trucksäss, Sportmediziner am Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit, und Herr Renato Mattli, Experte vom Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie. Ob Ihnen danach die Weihnachtsgans noch schmecken sollte, werden Sie nach dem Vortrag wissen.

18:15 – 19:00


Date

09. Dez 2019

Time

18:15

Location

Universität Basel
Petersplatz 1, Basel

Organizer

Departement Sport, Bewegung und Gesundheit
QR Code